Donnerstag, 6. Februar 2014

Umzugs-Hilfe-greifswaldhelfer

Eine junge Familie plante einen Umzug nach Lübeck. 

 

Natürlich waren sie dabei sehr kostenbewusst, denn jungen Leuten fehlt meistens noch das Geld dafür, einen Umzug vollständig von einer Firma durchführen zu lassen.

 

 Sie hatten sehr viel überlegt und sich bei verschiedenen Autovermietungen über die Preise informiert. 

Da sie nur Transporter fahren konnten, hatten sie sich gleich für zwei Transporter entschieden. So hofften sie, alle Sachen mit einer Fahrt transportieren zu können. Sicher waren sie sich allerdings nicht.

Um sich abzusichern, haben Sie dann noch ein Angebot von Koralus‘ Greifswaldhelfern eingeholt. 

Erst nur für einen erfahrenen Mitarbeiter/Möbelträger für die Beladung, da sie den Rest mit ihren Freunden tragen und transportieren wollten. 

Dann wollten sie aber noch ein Angebot für einen Fahrer und Experten sowie für einen LKW. 

So würde dann sicher alles passen und klappen.


Nach längerem Hin-und-her-Gerechne kamen sie zu dem Entschluss, lieber 180€ mehr auszugeben, um nicht nur einen LKW und einen Profi zu bekommen, sondern auch eine Versicherung. 

Die nötigen Decken, Gurte und Transporthilfen gab es obendrein dazu. 

Hätten die Greifswaldhelfer Koralus den ganzen Umzug mit eigenen Kräften durchgeführt, hätten sie 400-600 Euro mehr bezahlen müssen. 

So war es für die Familie eine gute, ausgewogene Entscheidung. (Vergessen Sie niemals: Je mehr Arbeitskräfte, desto teurer der Umzug!)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen