Donnerstag, 17. Juli 2014

Arbeiten mit einem Möbelaufzug!

Möbel tragen, wie jeder weiß,  kostet Schweiß

Die Greifswaldhelfer haben auch hier eine passende Lösung zur Hand.

Durch die gute Zusammenarbeit mit der Firma empor Möbelaufzüge und durch den Einsatz moderner Technik gibt es auch hier kaum Rückenprobleme.

Voraussetzung für den Einsatz ist ein breites Fenster oder Balkon. Auch ein Baum vor dem Haus ist nicht

so günstig. Parkplätze dagegen können mit Hilfe einer HVZ frei gehalten werden. 

Noch zu beachten, es sind 4 erfahrene Leute erforderlich, zwei müssen den Lift beladen und 2 entladen. 

Also wenn es allein mal zu schwer wird einfach die Greifswaldhelfer anrufen.