Freitag, 12. Dezember 2014

Wer trägt das nur alles runter?

Schauen Sie sich doch mal in Ihrer Wohnung um?

Was wird mit all den Sachen, Möbeln, der Küche?

Sie wohnen im 3.Stock sind über 80 zig ,Die Kinder?

Ja schade nur auch die sind nicht mehr die fitisten?Leider!

In Greifswald gibt es ja die Greifswaldhelfer nur was tun die Anderen?

Wir können nur emfehlen, rechtzeitig viele Sachen zu entsorgen oder verkaufen, verschenken spenden!

Egal ihre Kinder werden es ihnen danken.

Gerade die Auflösung einer Wohnug oder Hauses ist mit sehr viel Arbeit verbunden.

Glauben Sie uns,  die Trödelprofis können nicht überall sein.

Sie kommen auch nicht zu jedem.

Meistens müssen sich Kinder oder Verwandte um ihren Nachlass kümmern.

Was mit Kosten und sehr viel Zeit und Nerven verbunden sein kann!

In Greifswald und Umgebung ist es leicht.

Da kommt eine nette Frau bespricht alles und für Ihre Kinder bleibt nur das Einsammeln von Erinnerungsstücken und mehr brauchen Sie nicht zu tun.

Der Betrag für die Hilfe ist oft viel geringer wie von ihnen gedacht.

Natürlich versuchen die Greifswaldhelfer so viel als möglich zu verwerten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen