Donnerstag, 15. Januar 2015

Sonntag, 4. Januar 2015

Was heisst eigentlich besenrein bei einer Wohnungsübergabe?

Was unter "besenrein" zu verstehen ist da gibt es viele Antworten .

Selbst die Gerichte sprechen nur von einer Beräumung der Wohnung und grobes reinigen. Nur leider stellt sich ,das in der Praxis nicht so leicht dar.




 

Wer möchte schon dauernd vor Gericht klagen?

 

Die Empfehlung der greifswaldhelfer lautet immer, bei der Vorabnahme genau klären was gemacht werden soll!

 

1.Bodenbeläge?

Bodenbeläge müßen meistens entfernt werden, da sie oft von den Mietern selbst verlegt wurden.

Gerade bei Beräumungen wartet da so manche Überraschung.

Der alte Kleber, ablösen der Beschichtungen u.s.w.

 

So kann eine einfache Beräumung schnell zum Alptraum werden.

 

Bitte, wenn sie so was feststellen mit dem Vermieter sprechen oder eine Firma beauftragen.

 

In Greifswald und und Umgebung ist es leicht, da gibt es ja die greifswaldhelfer, nur viele Firmen die Wohnungsberäumungen durchführen sind nur für das leerräumen da und der Fußboden bleibt ihr Problem.

Also bitte genau nachfragen!

Es ist in jedem Fall immer von großen Nutzen wenn sie eine Firma beauftragen eine Vorortbesichtigung durch zu führen . Es kostet nichts und kann solche Fragen klären!