Montag, 30. März 2015

Auch die größte Aufgabe kann gelöst werden!

Sicher erinnert ihr euch noch an die volle Wohnung, die seit 1956 bewohnt war.

Zimmer für Zimmer wurde durch die Greifswaldhelfer leer geräumt. 

Die Küchenmöbel wurden sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt ebenso noch 2 Schränke.

Einen großen Dank an die Kleiderkammer Gahlkow, welche noch viele Textilien für die Weiterverwertung abgeholt hat. 

Wie immer ein sehr großen Dank an die Greifswald Entsorgung!

Es ist kaum zu glauben wieviel sich in einem langen Leben ansammeln kann. 

Doch nach der Arbeit der Greifswald Entsorgung war alles wieder sauber.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen