Dienstag, 11. April 2017

In Greifswald muß eine Wohnung aufgelöst werden!

Was nun, wer trägt die vielen Dinge runter?

Wer kümmert sich um den Sperrmüll?

Was ist mit dem Vermieter?

Es ist doch auch so weit bis nach Greifswald?

Was tun?

Einmal kurz einen vor Ort-Termin mit den Greifswaldhelfern vereinbaren  und auf Wunsch können schon am nächsten Tag die Auftraggeber Greifswald verlassen und alles ist in guten Händen.

 

Die Vorabnahme,die Beräumung,die Instandsetzung,ja sogar der Transport von Gegenständen, die  Sie noch behalten möchten . Zuletzt die Wohnungsübergabe.

Das alles ohne Stress für die Auftragsgeber.

Sie bekommen nur noch ein Brief ,das alles erledigt ist.

20 Jahre Erfahrung sind durch nichts zu ersetzen.

Für Greifswaldhelfer ist das nur ein Auftrag, für Sie eine sehr große Belastung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen